Teil einer Interessengemeinschaft

Mitglieder der Interessengemeinschaft für Wiederaufbereitung im Gesundheitswesen profitieren von einem innovativem Wissensaustausch. Die IG WiG arbeitet eng mit seinen Mitgliedern zusammen und organisiert pro Jahr eine ordentliche Generalversammlung sowie drei Mal im Jahr ein Austauschtreffen zur Vernetzung der einzelnen Interessenvertreter.


Mitgliedschaft bei der IG WIG

Vollmitglieder

Die volle Mitgliedschaft steht allen juristischen Personen und Organisationen offen, die ein Interesse an der Erreichung des Vereinszwecks haben. Die Mitgliedschaft wird pro Vollmitglied grundsätzlich durch eine natürliche Person wahrgenommen.

 

Assoziierte Mitglieder

Privatpersonen, welche sich für den gleichen Zweck einsetzen, können als assoziierte Mitglieder aufgenommen werden. Assoziierte Mitglieder haben kein Stimmrecht an der Generalversammlung.


Mitgliederbeitrag

Alle Mitglieder bezahlen einen jährlichen

Mitgliederbeitrag. 

 

Vollmitglieder CHF 250
Assoziierte Mitglieder CHF 50

Generelle Bestimmung

An den Versammlungsterminen der Interessengemeinschaft für Wiederaufbereitung im Gesundheitswesen (IG WiG) dürfen unter den Teilnehmenden keine Absprachen in Bezug auf Geschäfte und deren Preise gemacht werden.



Hinweise zur MITGLIEDSCHAFT

Der Vorstand der IG WiG betrachtet, bewertet und bewilligt Anträge zur Vollmitgliedschaft unter folgenden Kriterien:

  • Der Antragsteller erfüllt neben den in den Statuten (siehe Art. 5) aufgeführten Rahmenbedingungen auch die Voraussetzungen, um aktiv am Vereinszweck (Art. 2) und dessen Umsetzung mitzuwirken.

    Das heisst: Ein Vollmitglied bringt ein entsprechende Know-How aus Forschung & Entwicklung mit, führt Fortbildungsveranstaltungen durch oder tritt als Fachreferent auf unter Einhaltung der von der IG WiG geforderten Mindestanforderungen und Vorgaben.

  • Der Antragsteller bringt ein klar erkennbares Fachwissen aktiv in die entsprechenden Arbeitsgruppen mit ein. Davon ausgenommen sind im Gesundheitswesen angesiedelte Verbände, Gesellschaften, sowie Organisationen, welche sich bereits mit dieser Themenstellung als Zweck auseinandersetzen.

Ist der Antragsteller nicht in der Lage, diese Bedingungen zu erfüllen, hat er die Möglichkeit als assoziiertes Mitglied bei der IG WiG mitzuwirken.


Mitglied werden

Sie können uns gerne unverbindlich kontaktieren oder eine Mitgliedschaft beantragen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Anmeldeformular

Hier können Sie sich das Anmeldeformular downloaden und ausgefüllt und eingescannt an info@igwig.ch senden. Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um die Mitgliedschaft zu bestätigen. 

Download
Download Anmeldeformular
Eintrittserklärung_IG WiG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.4 KB