IG WiG

Die Interessengemeinschaft für Wiederaufbereitung im Gesundheitswesen, IG WiG, wurde 2016 in Olten gegründet, um sich in Kooperation mit Partnern im Bereich der Wiederaufbereitung (Chemiehersteller, Validierungsfirmen, Gerätehersteller Steri/RDG, Anbieter für Chargenüberwachungssysteme und Serviceunternehmen) für eine korrekte Umsetzung der Anforderungen und Vorgaben in der Wiederaufbereitung im Gesundheitswesen einzusetzen. 

Zum Vorstand


Höchste Anforderungen

Sicherheit und Qualität im Gesundheitswesen sind keine Zufallsprodukte. Hierbei stellt insbesondere der Wiederaufbereitungsprozess einen zentralen Part dar und trägt viel zum Ansehen einer Institution bei. Hochwertige Produkte, lückenlose Prüfmethoden sowie die korrekte und präzise Handhabung beim Wiederaufbereitungsprozess sind entscheidend für die Sicherheit der Patienten wie auch der Anwender.
Mehr...


Aktuelles

NEU: IG WIG SYMposium

Save the date! 17.10.2019

Olten, 17. Oktober 2019

Anlässlich des grossen Interesses unserer Mitglieder, führen wir in diesem Jahr unser erstes IG WiG Symposium durch. Wir freuen uns, euch die neuesten Informationen rund um die Wiederaufbereitung im Gesundheitswesen aus erster Hand weitergeben zu können. 

Mit der Unterstützung der Swissmedic wollen wir Unsicherheiten und offene Fragen der Anwender und Steri-Leiter in vier spannenden Referaten klären und einen interessanten Austausch fördern. 

Datum: 17. Oktober 2019

Zeit: 8.30 - 16.15 Uhr

Ort: Arte Seminar- und Konferenzhotel, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

 

Anmeldungen bitte bis zum 10. Oktober 2019

Teilnehmergebühr: CHF 60.00

Hier geht es zur Anmeldung 

Download
Hier klicken zur Einladung
Einladung IG WiG Symposium 17.10.2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 803.3 KB

Seminar

Aufbereitung von Medizinprodukten

31. August 2019 im Kantonsspital Olten

Reinigung, Desinfektion, Sterilisation, Prozessvalidierung, -technik- und -überwachung

Referenten der IG WiG

Joachim Metzing Vertriebsleitung Technischer Aussendienst, gke GmbH

Download
Programm Seminar
gke-seminarflyer2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

IG WIG Grillfest

Mitgliederversammlung

Worben, 18. Juni 2019

Bei unserer zweiten Mitgliederversammlung mit anschliessendem Grillfest war es sehr erfreulich, dass wir auch Gäste aus den AEMP und der Swissmedic begrüssen durften.

Der Abend war sehr gelungen, es kam zu interessanten Gesprächen und fachlichem Austausch. Solche Anlässe zeigen, dass es ein tolles Miteinander zwischen der Industrie und den Anwendern gibt.


15. Nationale Fachtagung über die Sterilisation

Die neue Schweizerische Leitlinie

Biel, 19.-20. Juni 2019

Die IG WiG durfte mit dem Rerferenten Duri Allemann (Experte Validierungen) am SGSV Kongress die Möglichkeit nutzen, die neue Schweizerische Leitlinie für die Validierung von Reinigungs- und Desinfektions-prozessen vorzustellen. Die komplexen Fragen der Teilnehmer bei der folgenden Podiumsdiskussion zeigten das grosse Interesse an dieser Leitlinie. Dies motiviert uns, an neuen Leitlinien weiter zu arbeiten.
Bilder: Sacha Danesi photography


Schweizerische Leitlinie

Für die Validierung und Routineüberwachung von Reinigungs- und Desinfektionsprozessen für Medizinprodukte

19. März 2019

Die Leitlinie wurde in Zusammenarbeit der IG WiG, Swissmedic, SGSV und SGSH erarbeitet.

Download
TEIL 1: Allgemeines
03.09.19_Guide validation_D1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Download
TEIL 2: Maschineller Reinigungs- und thermischer Desinfektionsprozess usw.
03.09.19_Guide validation_D2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB


Neue Partner

Wir begrüssen recht herzlich unsere neuen Partner ab 2019






Hinweise

Revision des Medizinprodukterechts

Nach verschiedenen Zwischenfällen werden die Kontrollmechanismen für Medizinprodukte europaweit verschärft. Auch die Schweiz überarbeitet ihr Medizinprodukterecht in enger Anlehnung an die verschieden neuen EU-Bestimmungen mit dem Ziel, die Sicherheit und Qualität von Medizinprodukten zu verbessern.

Weiterlesen beim Bundesamt für Gesundheit hier klicken

checklisten

Checkliste für die Inspektion der Aufbereitung von thermolabilen Endoskopen

Die Checkliste dient Swissmedic im Rahmen ihrer Inspektionstätigkeit als Hilfsmittel zur Kontrolle der korrekten Durchführung der Wiederaufbereitung von thermolabilen Endoskopen. Sie kann von Gesundheitseinrichtungen zur Überprüfung des Wiederaufbereitungsprozesses verwendet werden.

Download
Checkliste für die Inspektion von thermolabilen Endoskopen
Inspektionen_Aufbereitung_Endoskopen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.1 KB

Normänderungen

  • SN EN ISO 17664, 01.04.2018          (Aufbereitung von Produkten für die Gesundheitsfürsorge)
  • SN EN ISO 11607-1, 01.01.2018       (Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende MP)
  • SN EN ISO 11607-2, 01.01.2018       (Verpackungen für in der Endverpackung zu sterilisierende MP)
    siehe SNV Schweizerische Normen-Vereinigung

Gesetzesänderungen

Regionale Fachstelle Der Ost- und Zentralschweiz

  • Informationen zu den Aufgaben der Regionalen Fachstelle der Ost- und Zentralschweiz finden sie hier.